Unsere Philosophie

Das Ziel all unserer Tätigkeit ist es, im Alter herausnehmbaren Zahnersatz möglichst zu vermeiden.

Die alten Zähne wurden schlecht, und man begann, sie auszureißen. Die neuen kamen gerade recht, mit Ihnen dann ins Gras zu beißen.

– Heinz Erhardt (1909–1979)

Die Philosophie unserer zahnärztlichen Arbeit

Prophylaxe heißt für uns auch, alles zu tun, um Sie im Falle irgendeines gesundheitlichen Problems zu unterstützen, indem wir Ihnen, dank eines elektronischen Materialnachweissystems, immer mitteilen können, mit welchem Material bzw. welcher Charge eines bestimmten Materials sie an einem bestimmten Tag behandelt wurden.

Prophylaxe ist es für uns auch, Sie bei notwendigen Röntgenaufnahmen mit geringen Strahlendosen zu belasten und durch hochwertige Aufnahmen, wie das 3D-Bild, zusätzliche Aufnahmen bei speziellen Befunden zu vermeiden.

Fakten, die für sich sprechen

Regelmäßiges Putzen und Reinigen

Das richtige und regelmäßge Putzen der Zähne sollte schon im Kindesalter vermittelt werden.

Die professionelle Zahnreinigung beim erwachsenen Patienten ist eine sehr wirksame Maßnahme, um Zahnfleischentzündungen mit nachfolgendem Knochenabbau zu vermeiden. Die Entfernung von Zahnverfärbungen hat dabei auch einen positiven kosmetischen Effekt.

Regelmäßige Kontrolle und Früherkennung

2-mal jährliche zahnärztliche Untersuchungen tragen dazu bei, dass kariöse Defekte sehr zeitig erkannt werden und dadurch Füllungen klein gehalten werden können. Diesem Ziel dienen auch die Bissflügel Röntgenaufnahmen aller 2 Jahre, die kariöse Stellen zwischen den Zähnen sehr früh erkennen lassen.

Zähne können dadurch bis ins hohe Alter durch Füllungen erhalten werden. Überkronte Zähne haben eine begrenzte Haltbarkeit. Deshalb wollen wir dies so spät wie möglich durchführen müssen.

Kieferorthopädische Behandlung

Die kieferorthopädische Behandlung soll dazu beitragen, eine gestörte Funktion wieder zu normalisieren, ungünstige Zahnbelastungen zu beseitigen und Zähne besser reinigen zu können. Dies alles verhindert frühzeitigen Knochenabbau, ermöglicht eine freie Nasenatmung, eine normale Zungenlage und reduziert die Häufigkeit von Erkältungskrankheiten.
Unsere individualprophylaktischen Maßnahmen bei Kindern und Jugendlichen sollen die persönliche Zahnreinigung effektiv und den Schmelz widerstandsfähig machen.

Verzicht auf herausnehmbaren Zahnersatz so lange wie möglich

Auch kieferorthopädische Behandlungen bei erwachsenen Patienten können dazu beitragen, die Zähne länger zu erhalten oder herausnehmbaren Zahnersatz zu vermeiden. So können Zähne an andere Orte bewegt oder aufgerichtet werden, um statt herausnehmbaren Zahnersatzes, festsitzenden Zahnersatz einsetzen zu können.

Durch unser Bemühen, die vergebenen Termine einzuhalten, wird der Zahnarztbesuch für Sie zeitmäßig berechenbar. Grundlage ist die Verwendung unseres elektronischen Bestellsystems.